Gesundheitstipp

Der Blutdruck

Was ist eigentlich Blutdruck? Allgemein gesagt, ist es der Druck, mit dem das Blut durch die Arterien fließt.

Der Blutdruck ist abhängig von

- der Leistungsfähigkeit des Herzens
- von Weite und Elastizität der Blutgefäße
- von der inneren Reibung des Blutes

Der Blutdruck steigt mit zunehmendem Alter im Durchschnitt an, auch bei Gesunden kann der Blutdruck schwanken! Er steigt besonders bei physischen und psychischen Belastungen an.
Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) liegen die oberen Grenzwerte bei Erwachsenen für den „normalen“ Blutdruck während den Ruhephasen bei 140/90mmHg

Bei der Blutdruckmessung werden zwei Werte ermittelt

Systolische Wert
Gibt Blutdruck beim Zusammenziehen des Herzens an.
Gemessen wird der Anstieg des Drucks bei jeder Herzkontraktion.
Er steigt bei dynamischer Arbeit an.

Diastolische Wert

Gibt den Blutdruck bei Erschlaffung des Herzens an.
Gemessen wird der Abfall des Drucks bei jeder Erschlaffung, des Herzens.

Leidet ein Mensch unter Bluthochdruck (Hypertonie), bleibt der Druck in den Blutgefäßen auch im Ruhezustand erhöht. Hypertonie ist als Risikofaktor für die Entwicklung von Kardiovaskulärer Erkrankungen (Erkrankung von Gefäßsystem die vom Herzen ausgehen) anerkannt.
Hier hilft z.B. Regelmäßiges Ausdauertraining, effektives abnehmen...
Wie wir es bei uns im Medic-Point betreiben.

Gesundheitstipp-Archiv

medic-point
Am Markgrafenpark 6 (PEZ)
91224 Hohenstadt

Telefon: 09154 - 91 57 30
E-Mail: info@medic-point.com

Impressum | Datenschutz