Gesundheitstipp

Fit und gesund durch Ausdauertraining

Cardio-Fitness-Training ist bekanntlich für eine umfassende Herz-Kreislauf- und Stoffwechsel-Gesundheit und sogar für die Erhöhung der Lebenserwartungen unumstritten. Ziele eines Cardio-Fitness-Trainings können sowohl die Verbesserung der Gesundheit, vorwiegend bei Freizeit-, Gesundheits- und „Nicht“ – Sportlern, als auch die Steigerung der Ausdauerleistung von Athleten sein.

Egal ob in traditionellerer Form, mit gleichbleibenden Belastungen über längere Zeit oder in Form von Intervalltraining, mit kurzen, intensiven Belastungen und eingefügten Pausen; Cardio-Fitness-Training stellt in jedem Fall eine Beanspruchung der eingesetzten Muskulatur dar. Das Grundmuster ist dabei immer gleich:
  • Der Muskel muss vom Nervensystem einen Befehl zur Kontraktion (Verkürzung) erhalten
  • Der Muskel muss sich zusammenziehen und wieder entspannen, um eine Bewegung im Gelenk zu erzeugen
  • Der Muskel muss seine Energieversorgung sichern
Ziel dieser Beanspruchung ist es „chronisch“ – also langfristige und dauerhafte – Anpassungserscheinungen des Organismus hervorzurufen. Dazu sind wiederholte, dynamische Kontraktionen von größeren Muskelgruppen über einen längeren Zeitraum nötig.

Konkret reagiert unser Organismus mit folgenden Anpassungserscheinungen auf Ausdauertraining.
  • Steigerung des Herzminutenvolumen (Menge Blut, die das Herz pro Minute umwälzt) durch eine erhöhte Herzfrequenz und Schlagvolumen (ausgeworfene Menge Blut pro Herzschlag)
  • Steigerung des Schlagvolumens durch einen erhöhten Blutrückfluss
  • Auslösen von Stoffwechselreaktionen die vor Gefäßerkrankungen schützen und die Gefahr von Blutgerinnseln senken
  • Ausbildung eines „Sportherzes“, eine Zunahme der Herzmuskelkraft, und die Herzkammern erhöhen ihr Volumen
  • Verbesserung der arterio-venösen Sauerstoffdifferenz d.h. wie gut die Sauerstoffaufnahme ins Blut funktioniert und die Ausnutzung in den Muskelzellen ist
  • Aktivierung von Kohlenhydrat- und Fettverbrennung (aerober Stoffwechsel) bei ausreichend langen (30-60 min) und intensiven (70-85%) Ausdauerbelastungen
  • Anzahl der „Kraftwerke der Muskelzellen“ – die Mitochondrien – nimmt zu und damit die aerobe Stoffwechselaktivität
Cardio-Fitness-Training führt also zu kurzfristigen Reaktionen und chronischen Anpassungen in unserem Körper, kurz es sorgt für ein starkes Herz, einen intakten Kreislauf, einen ausbalancierten Stoffwechsel und eine gut ausgebildete, ausdauernde Leistungsfähigkeit.

Für die richtige und individuelle Dosierung sorgt das kompetente Team des medic-point Trainingszentrums mit modernen, chipkartengesteuerten Trainingsgeräten.

Gesundheitstipp-Archiv

medic-point
Am Markgrafenpark 6 (PEZ)
91224 Hohenstadt

Telefon: 09154 - 91 57 30
E-Mail: info@medic-point.com

Impressum | Datenschutz