Gesundheitstipp

Mehr bewegen – aber wie?

Regelmäßige und angemessen dosierte körperliche Aktivität hat zahlreiche positive Effekte auf unsere Gesundheit, z.B. beugt sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck vor oder beeinflusst die Risikofaktoren z.B. von Diabetes Typ 2, Osteoporose oder auch einigen Krebsarten positiv.

Kurz gesagt:
Bewegung und Sport sind gesundheitsfördernd, hält fit und stärkt das Immun-system – das ist heute kein Geheimnis mehr.

Dennoch gestaltet sich unser Alltag zunehmend bewegungsärmer, darum wird es immer wichtiger, diesem Bewegungsmangel durch Freizeit- und Gesundheitssport entgegenzuwirken. Dabei gilt: täglich bzw. mind. 4xpro Woche mindestens 30min Bewegung helfen, das Herz-Kreislaufsystem anzukurbeln und die Ausdauer zu verbessern.

Häufig ist besonders der erste Schritt zu einem bewegteren Alltag oder zum Sport treiben schwer. Damit der Einstieg leichter fällt, hier einige Tipps zur Motivation:
  • Eine Bewegungsart/Sportart wählen, die Spaß macht
  • Klein anfangen und realistische Ziele stecken (nicht überfordern)
  • Einen Trainingspartner suchen
  • Den inneren Schweinehund besiegen, v.a. am Anfang
  • Positive Effekte von Bewegung spüren und immer wieder ins Gedächtnis rufen
  • Trainingseinheiten fest einplanen, z.B. als Termin im Kalender oder Verabredung
  • Trainingstagebuch führen um, Erfolge zu dokumentieren
    (z.B. Gewicht, Leistungsstand etc.)
Wir – das Team des medic-point – stehen ihnen gerne beim Erreichen ihrer Trainingsziele mit Rat und Tat unterstützend zur Verfügung.

Gesundheitstipp-Archiv

medic-point
Am Markgrafenpark 6 (PEZ)
91224 Hohenstadt

Telefon: 09154 - 91 57 30
E-Mail: info@medic-point.com

Impressum